Kirchenmusik

„Die Musik ist aller Bewegung des Herzens eine Regiererin.
Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Fröhlichen traurig, die Verzagten herzhaft zu machen, denn die Musik.“
Martin Luther

Die Kirchenmusik hat bei uns einen hohen Stellenwert. Überall dort, wo in der Gemeinde Menschen zusammenkommen, wird gesungen und musiziert – in den Gottesdiensten, in den Kreisen und Gremien und natürlich auch bei Festen und Konzerten.
Das Gemeinsame Singen ist ein wichtiger Bestandteil unseres Gemeindelebens. Unsere Chöre – vier Kinderchöre für verschiedene Altersgruppen sowie die Kantorei – laden zum Mitsingen ein!

Kantorin Lea Marie Lenart

Unsere Kantorin Lea Marie Lenart ist seit 2007 für die Kirchenmusik in unserer Gemeinde verantwortlich.

Lea Lenart wurde 1982 in Bielefeld geboren. Nach dem Abitur studierte sie bis 2006 Kirchenmusik-A an der Hochschule für Musik Detmold (Orgel und Orgelimprovisation bei Tomasz Adam Nowak, Chorleitung bei Fritz ter Wey und Karin Freist-Wissing, Orchesterleitung bei Joachim Harder, Kinderchorleitung bei Sigmund Bothmann).

Daran schloss sich eine künstlerische Ausbildung bei Daniel Roth (St. Sulpice, Paris) an der Hochschule für Musik Frankfurt a. M. an.
Weitere Orgelstudien führten sie zu Andreas Rothkopf an die Hochschule für Musik in Saarbrücken, wo sie die Konzertreife Orgel 2010 mit Auszeichnung ablegte.

Als Organistin wurde Lea Lenart bei den Internationalen Wettbewerben in Mülheim a. d. Ruhr 2006, Landsberg a. Lech/ München 2007 und beim Deutschen Musikwettbewerb 2008 in Bonn ausgezeichnet. Sie erhielt ein Stipendium des Deutschen Musikrats und wurde in die 53. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler aufgenommen.

Sie ist seit November 2007 als Kantorin in Teilzeit für unsere Gemeinde tätig.

Hier die aktuellen Konzerttermine