Montagsvortrag 30. August – wieder in der Matthäikirche

An der Kulturveranstaltung in der Kirche ist keine Anmeldung erforderlich. Es können alle teilnehmen, die geimpft, genesen oder einen negativen Schnelltest haben, der nicht älter als 48 Stunden ist. Die entsprechende Bescheinigung muss vorgelegt werden. Zusätzlich sind zur Rückverfolgung die Karteikarten auf dem Platz mit Name und Telefonnummer auszufüllen. Die Karten werden nach der Veranstaltung eingesammelt und vier Wochen später datenschutzkonform vernichtet.

Wollen Sie lieber von zu Hause zuschauen, nutzen Sie den folgenden Link zur Anmeldung:

Link für die Anmeldung für die Online-Teilnahme

Das Altargespräch findet in Kooperation mit dem Evangelischen Forum statt.

Plakat zur Veranstaltung

Zum Thema:

Dietmar Pistorius, seit 2020 Superintendent des Kirchenkreises Bonn, stellt sich den Fragen von Forumsleiter Martin Engels und Barbara Kliesch zu einer „Kirche von morgen“. Unsere Gesellschaft verändert sich und mit ihr auch die Kirche. Vieles was für Generationen für selbstverständlich gehalten wurde, ändert sich rasant. Vorstellungen von Gemeindeleben, Pfarrberuf und Auftrag der Kirche in der Gesellschaft transformieren sich in hoher Geschwindigkeit.
Welche Ideen gibt es für Bonn, dem Auftrag der Kirche nachzukommen, an Gottes Reich, an Gottes Gebot und Gerechtigkeit zu erinnern und damit an die Verantwortung der Regierenden und Regierten? (Barmen V).

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 05. August 2021

Keine Kommentare zum Thema