Traditionelle Musik aus Irland und England

Traditionelle Musik aus Irland und England

Musik für Orgel, Whistles & Low Whistles

Am Sonntag, 9. Juni. um 19.00 Uhr findet in der Matthäikirche ein Konzert mit traditioneller Musik aus Irland und England statt. Es musiziert das Duo Ulrike von Weiß, Orgel, und Claus von Weiß, Whistles & Low Whistles.

Die „Königin der Instrumente“, wie die Orgel gerne genannt wird, trifft auf eines der archaischsten Instrumente, die Whistle und in ihrer tiefen Variante, der Low Whistle, die auch durch Filmmusiken wie „Titanic“ oder „Braveheart“ bekannt geworden ist. So unterschiedlich diese beiden Instrumente auf den ersten Blick erscheinen, sie mischen sich klanglich hervorragend, egal ob beim getragenen Planxty, frei schwingenden Airs oder bei einer munteren, verspielten traditionellen Jig oder einem Reel. Es war früher Brauch, dass durch Irland reisende Musiker – wie etwa der bekannte Harfenist Turlough O’Carolan – für ihren jeweils nächsten Gastgeber eine ihm gewidmete Melodie komponierten. Diese musikalischen Widmungen nannte man „Planxties“.

Das Konzertprogramm des Duos besteht aus irischen und englischen Melodien und darüber hinaus Stücken von Claus von Weiß im britischen Idiom. Es erwartet Sie ein Abend mit einem breiten musikalischen Spektrum von meditativer Ruhe bis hin zu losgelassener tänzerischer Fröhlichkeit.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende für die Kirchenmusik wird gebeten.

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 10. Mai 2024

Keine Kommentare zum Thema